Skilaufen im Sommer: der Dachstein-Gletscher


Der Dachstein – UNESCO Welterbe

Dachstein-Gletscherbahn in Ramsau

Der Dachstein ist eines der meistbesuchten Ausflugsziele der Steiermark und liegt nur einen Katzensprung von unserer Ferienwohnung Tennengebirge entfernt. Die Fahrt zur Dachsteinstraße (Mautstraße) nimmt ca. 45-60 Autominuten in Anspruch. Über den Ort Eben gelangen Sie in das idyllisch gelegene Bergdorf Filzmoos, wo eine Rast einzuplanen ist. Genießen Sie von einer der zahlreichen Cafeterrassen den herrlichen Blick auf die Bischofsmütze. Die Emotionen zwischen den Filzmoosern und den Lammertalern gehen hoch, wenn diskutiert wird, von welcher Seite die Bischofsmütze wohl schöner ist. Machen Sie sich selbst ein Bild. Bestimmt wird Ihnen die Lammertaler Seiter auch besser gefallen 😉

Von Filzmoos führt dann die Straße mit beeindruckendem Blick auf den Dachstein nach Ramsau. Am Ortseingang weist bereits ein großes Schild auf die Dachsteinstraße hin.

3000 Meter Freiheit

Aussicht auf hunderte Berggipfel

Bereits am Parkplatz sieht man den ein oder anderen seinen Skiern oder seinem Snowboard. Ein merkwürdiger Anblick bei bis zu 30 °C. Die Auffahrt mit der Gletscherbahn ist ein Erlebnis für sich: Sie überwinden 1000 Höhenmeter und schweben hautnah an steil abfallenden Felswänden vorbei. In 2700 Metern angekommen, überblicken Sie ein fantastisches Panorama mit hunderten Berggipfeln.

Dachstein Sky Walk – unter Ihren Füßen eine 250 Meter senkrecht abfallende Felswand

Skywalk – atemberaubender Tief- und Ausblick

Ein bisschen Überwindung kostet es schon, sich auf die spektakulärste Aussichtsplattform der Alpen zu stellen. Aber der Mut wird mit einem einzigartigen Aus- und Tiefblick belohnt. Um die Dachstein-Bergstation führt ein Rundweg, auf dem Sie hunderte Berggipfel betrachten können.

Dachstein Eispalast – eine faszinierende Welt auf Eis, Licht und Klang

Nur wenige Meter unterhalb der Bergstation finden Sie den Eingang zum Dachstein Eispalast. In einem Rundgang tief im Gletscher erwarten Sie Attraktionen wie der „Thronsaal“, der „Kristalldom“ oder die Familie Simpson ganz aus Eis.

Snowboarden, Skilaufen, Freestyle und Langlaufen – dem Wintervergnügen sind hier auch im Sommer keine Grenzen gesetzt

Wenn man Glück hat, ergattert man einen der gemütlichen Strandkörbe auf der Terrasse der Bergstation. Hier kann man den zahlreichen Freestylern bei Ihren Sprüngen und Tricks zusehen.

Eine Vielzahl verlockender Tourenziele bieten sich ab der Bergstation auf 2700m Seehöhe

Gletscherwanderung zur DachsteinwarteDie einfachste Bergtour führt zur Dachsteinwarte auf 2.741m Seeöhe.Über einen präparierten Gletscherweg gelangen Sie in ca. 1 Gehstunde zur höchsten Schutzhütte des Dachsteingebirges. Von hier haben Sie einen herrlichen Blick auf die Dachstein-Südwand. Für erfahrende Kletterer ist dieser Gletscher ein Paradies: über gesicherte Klettersteige erreichen die einen der höchsten Punkte der Nordalpen.

Sonnenaufgang auf kanpp 3000m Seehöhe

Das Dachstein-Gletscher Restaurant befindet sich direkt bei der Bergstation. Von dort haben Sie einen herrlichen Panoramablick in alle Himmelsrichtungen. Ein ganz besonderes Erlebnis genießen Sie bei einem Sonnenaufgangsfrühstück oder einem Sonnenuntergangsessen.

Öffungszeiten und Preise

Torstein, Mitterspitz, Hoher Dachstein

Die Dachsteingletscherbahn ist von ca. Mitte Februar bis ca. Mitte November durchgehend in Betrieb. Die erste Bergfahrt um 7.50 Uhr – die letzte Talfahrt um 17.10 Uhr. Berg- und Talfahrt Euro 31,00 pro Person. Dachstein-Eispalast Euro 9,50 pro Person.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s