Wandern in der Skiregion Dachstein-West


Wandern in der Skiregion Dachstein-WestDort wo im Winter die Skifahrer die Pisten hinunterflitzen, kann man im Sommer  herrlich wandern: Die Wanderregion Dachstein-West bietet herrliche Wanderwege, Almhütten und atemberaubende Aussichten.

Wer die Region Dachstein-West in den Salzburger Bergen nur im Winter kennt, tief schneit mit herrlichen Pisten und urigen Skihütten, der wird im Sommer nicht weniger begeistert sein: Blühende Almwiesen, gemütliche Almhütten und bestens markierte Wanderwege zeichnen das Wandergebiet auf der Zwieselalm rund um Annaberg, Gosau und Russbach aus.

Wir starteten unsere Familienwanderung in Annaberg im Lammertal. Mit der neuen Donnerkogelbahn, die auch im Sommer in Betrieb ist, fahren wir gemütlich bis zur Bergstation. Die Aussicht ist gewaltig. Hier hat man einen 360° Panorama-Rundblick auf die umliegenden Berge. Von hier aus wandern wir querfeldein bis zur Sonnenalm. Dieses Mal lassen wir die Rottenhofhütte einfach links liegen. Nach eine kurzen Rast schaffen wir auch den letzten Aufstieg zum Aussichtspunkt auf der Zwieselalmhöhe. Weiter geht es durch das berüchtigte „Kanonenrohr“ hinunter zur Zwieselalmhütte. Von dort wieder bergauf zur Breininghütte bzw. Gablonzerhütte.

Donnerkogelbahn in Annaberg im Lammertal

Mit dem Wanderbus retour

Der Weg von der Gablonzerhütte bergab bis zum Gosausee hatte es dann noch einmal in sich. Es ging zwar „nur“ bergab, aber nach einer guten Stunde erreichten wir dann endlich den Gosausee. Eine kurze Rast bei Eis und Kaffee, bevor uns dann der Wanderbus wieder zum Ausgangspunkt zurück brachte.

Unser Familienwanderung in der Wanderregion Dachstein-West in Bildern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s