Kurzmitteilung

Dein Berg – Ausflugsberg in Werfenweng


Endlich – nach den verregneten Tagen der letzten Woche – lachte heute wieder mal die Sonne vom Himmel. Doch was tun? Die Kinder zum Wandern zu überreden, kostete einiges an Überredungskunst. Doch wir hatten bald die rettende Idee. Der neue Ausflugsberg „Dein Berg“ in Werfenweng bietet jede Menge Abwechslung und Spaß. Die Wanderung kann z.B. mit einer lustigen Rästeltour verbunden werden. Also nix wie los!

Dorfbahn Werfenweng

Nach ca. 30 Autominuten haben wir den Ort Werfenweng auch schon erreicht. Der Parkplatz für die neue Bergbahn „Rosnerköpfl“ war dank der guten Beschilderung auch gleich gefunden. Die nette und kompetente Dame im Sport Alpin Shop direkt in der Talstation konnte uns auch gleich den Weg zur Rätseltour beschreiben. Die Rätselwanderung startet erst ab der Mittelstation (soll aber bis zur Talstation noch ausgebaut werden). Also standen wir nun nur noch vor der Entscheidung zu Fuß zur Mittelstation oder mit der Dorfbahn. Wir entschieden uns für den Fußweg, der lt. Mitarbeiterin nur 25min dauern sollte. Gut möglich, dass wir uns etwas verirrt haben, die Beschilderung bis zur Mittelstation könnte durchaus besser sein. Der Weg war größtenteils sehr schön mit einer wunderbaren Aussicht auf die umliegenden Berge und Ortschaften, durch schattige Wälder und über bunte Wiesen. Wir erreichten die Mittelstation nach ca. 40 Gehminuten, mussten aber auch ein längeres Stück entlang der asphaltierten Straße zurücklegen.

„Puschls Rätselberg“ war erreicht

Die Karte mit den Rätselaufgaben erhält man an der Talstation, Mittelstation und im Bergrestaurant „Auszeit“ an der Bergstation. Wir hatten diese vorausschauenderweise bereits bei der Talstation geholt. Also los ging es: die einzelnen Tafeln waren alle recht einfach zu finden und gemeinsam konnten wir auch alle Aufgaben lösen. Von der Mittelstation bis zur Bergstation wanderten wir noch ca. 1 h inkl. kurzer Rast und einigen Nachdenkpausen!

Die kleine Belohnung erhält man dann in Bergrestaurant „Auszeit“. Von der Terrasse hat man einen phänomenalen Ausblick auf die umliegenden Berge. Man kann die zahlreichen Paragleiter, die am Bischling starten, beobachten und ab und zu traut sich auch ein Wagemutiger mit dem Speed Liner von der Bergstation bis zur Mittelstation zu sausen. Nach einer kleinen Stärkung wanderten wir talwärts zur Mittelstation.

Klettern im Seilgarten mit Flying Fox Area

Direkt bei der Mittelstation ist der Waldseilklettergarten „Woodland“ angelegt worden. Hier findet man 6 verschiedene Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Die Mädels waren sofort begeistert. Kinder dürfen bereits ab 4 Jahren gemeinsam mit einem Erwachsenen klettern. Alleine ist es ab 10 Jahre und einer Mindestgröße von ca. 130cm möglich! Die Ausrüstung ist im Preis von € 12,00 pro Kind inbegriffen – auch eine Einschulung, die auf die Gefahren hinweist und ein sicheres Klettern erst möglich macht. „Fred“, einer der netten Mitarbeiter, begleitete die Kinder am einfachsten Parcours und erklärte alles sehr verständlich und genau. Danach hatten die Mädels die Möglichkeit sich auf 3 unterschiedlichen Parcours (gelb, grün, blau) auszutoben. Die teils wackelige Angelegenheit mit einer max. Höhe von 5 Meter machte den Kindern unheimlich viel Spaß und erforderte auch einiges an Mut.

Die komplette Anlage ist mit dem zertifizierten SafetyLine System für Hochseilgärten ausgestattet – man klickt sich einmal zum Beginn des Parcours ins System und erst am Schluss wieder aus – somit ist es so gut wie unmöglich, ohne Sicherung zu klettern!

Talwärts mit dem Mountaincart

Die Wanderung bis zur Talstation wollten wir dann doch noch ersparen. Direkt bei der Mittelstation gibt es die Möglichkeit sich Mountaincarts auszuleihen. Kinder dürfen hier ab 9 Jahre alleine fahren. Die Fahrt mit dem Mountaincart kostet € 6,00.

Den ereignisreichen und lustigen Ausflug ließen wir dann bei einem Bauernhofeis im Werfenwenger Bauernladen ausklingen.

Preise Bergbahn:
Bergfahrt Dorfbahn € 6,00 pro Erw. / Berg- und Talfahrt € 9,00 pro Erw.
Preise Seilgarten:
Mini Parcour für Kinder bis 9 Jahre: € 12,00 pro Kind / € 18,00 pro Erw.
Jugend 9 bis 17 Jahre inkl. Flying Fox Parcours € 21,00 / € 29,00 pro Erw.
Preise Mountaincart: € 6,00 pro Fahrt
Preise Speed Liner: € 15,00 pro Fahrt

Unser Tipp: buchen Sie eine Attraktion gleich mit der Bergfahrt an der Talstation – so ist die Bergfahrt mit der Dorfbahn im Preis inklusive!

(Stand 2017)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s