Selbstgemachter Eierlikör – Weihnachtsgeschenk in letzter Minute


Selbstgemachter Eierlikör, RezeptIhr habt noch kein Geschenk für eure Liebsten? Dann habe ich heute die Lösung für euer Problem: Selbstgemachter Eierlikör+

Dieses Eierlikör wird nicht ganz so dickflüssig, denn es wäre ja schade, wenn 1/3 in der Flasche hängenbleibt…

Die Vorteile liegen klar auf der Hand

  • Alle Zutaten können noch schnell beim Supermarkt um die Ecke gekauft werden
  • Preisgünstiges Geschenk
  • Selbstgemachte Geschenke haben einen besonderen Stellenwert bei den Beschenkten
  • Innerhalb von 2 Stunden inkl. Verkostung, Verpackung und Küche aufräumen hergestellt

Also los geht’s

Für ca. 2.5 l Eierlikör benötigt ihr folgende Zutaten

  • 10 Eigelb (mit den Eiklar können noch Kokosbusserl gemacht werden)
  • 500 g Staubzucker
  • 1,5 Vanille-Schoten
  • 250 ml Weingeist (am besten aus der Apotheke)
  • 500 ml Schlagobers
  • Saubere Glasflaschen
  • Bänder und Kärtchen zum Verzieren der Flaschen

Zubereitung:

Die Eigelb mit dem Staubzucker und dem Mark der Vanilleschoten in eine Metallschüssel geben. Das Ganze ca. 6 Minuten über einem heißen Dampfbad schaumig schlagen. Danach vom Dampf nehmen und die Flüssigkeiten langsam unterrühren. Nun die Flüssigkeit in schöne Glasflaschen füllen, Flaschen verzieren und fertig.

Nicht vergessen: zwischendurch immer fleißig probieren, um sicher zu stellen, dass das Geschenk auch schmeckt 😉

Viel Spaß bei der Zubereitung und frohe Weihnachten!

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu “Selbstgemachter Eierlikör – Weihnachtsgeschenk in letzter Minute

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s